Zukunftsinitiative

Planen

Bauen

Leben

Baukultur.Plus – Eine Initiative zur Entwicklung neuer Perspektiven für eine Wohn- und Gebäudewelt in der Zukunft.

BK+ ist eine Dialogplattform mit einem Netzwerk aus Expertinnen und Experten der Bauwelt, der Politik sowie der Zukunfts-, Trend- und Innovationsforschung. Wir setzen Impulse für die Branche. Die Menschen und ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt der Betrachtung. Das Gebäudemodell wiederum ist die Grundlage aller innovativen Überlegungen und steht mit Blick auf die Umsetzung von Ideen im Zentrum. Darüber hinaus geht es um nachhaltiges Planen, Bauen und schließlich Leben unter Einbeziehung von städtebaulichen und klimatischen Erfordernissen.

Wie setzen wir das um?

Das Gebäudemodell

Das Gebäudemodell betrachten wir weniger architektonisch, als vielmehr technologisch. Ausgehend vom Aufbau eines Gebäudes – Grund und Boden, Technik, Lebenszyklus/Betrieb – wollen wir auf die unterschiedlichsten Innovationspotenziale schauen. Dieser Betrachtungswinkel eröffnet uns im Wesentlichen drei Dimensionen: Die Positionierung einer Innovation im Wettbewerb, die Produktinnovationsebene und die politische Ebene im Sinne von gesellschaftlichen Perspektiven. Konkrete Veranschaulichung als Unterstützung einer konstruktiven Debatte, lautet das Motto.

Akteure vernetzen

BK+ sieht sich als ein weiterer politischer Antreiber der vielzitierten Bauwende. Gemeinsam mit unterschiedlichsten Expertinnen und Experten aus vielen Bereichen des Bauwesens, der Produktinnovationen sowie der Politik wollen wir ein Netzwerk stärken, das einen erkennbaren Mehrwert generiert: Für Nutzerinnen und Nutzer von Gebäuden, für Unternehmen der Branche, für die Langlebigkeit von Produkten und nicht zuletzt für den Erhalt der natürlichen Ressourcen.

Format/e

Gestartet wird mit einem niedrigschwelligen Angebot an Bauschaffende aus allen Sektoren des Planens und Bauens. In einem ersten internen Workshop werden die Themen und Potenziale analysiert. Das kann rein online mit relativ geringem Aufwand geschehen. In einem zweiten Schritt können die erfassten und dokumentierten Ergebnisse mit externen Expert:innen – ebenfalls in einem Online-Format – diskutiert und weiterentwickelt werden. Aus dieser Zukunftspotenzialdiskussion kann dann ein Dritter Schritt folgen: Ein öffentlicher Debattenbeitrag in Form einer hybriden Veranstaltung in Berlin.

  • Planen+Bauen+Leben | Was heißt das?

    Wie betrachten wir das Thema? Politisch im Sinne einer durchdachten Planung. Technisch im Sinne von Versorgungsinfrastruktur und lebendig vor dem Hintergrund der Wohn- u. Lebenswelt von morgen.

  • Denkanstöße Baukultur

    Mit diesem Blogbeitrag wollen wir einen Beitrag leisten, gute Impulse im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit beim Planen und Bauen in einer Übersicht zu haben.

  • Relaunch Baukultur.Plus

    Die Dialogplattform Baukultur.Plus/BK+ entwickelt sich weiter. Drei Partner tragen fortan die Zukunftsinitiative Planen+Bauen+Leben.

Bleiben Sie in Kontakt!

Registrieren Sie sich für unseren Verteiler.

Mit einem Klick auf „Abonnieren“ stimmen Sie dem Versand unseres Infobriefes zu. Der Infobrief erscheint unregelmäßig und informiert über Neuigkeiten zu diesem Projekt. Sie finden einen Abmeldelink in jedem Infobrief und können darüber Ihre Einwilligung widerrufen. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.